Hypnobirthing

Die Geburtsmethode nach Marie F. Mongan

 

HypnoBirthing ist eine bereichernde mentale und körperliche Vorbereitung auf eine sanfte, leichte und selbstbestimmte Geburt. Sie basiert auf der Überzeugung, dass starke Schmerzen diese nicht natürlicherweise begleiten müssen und es für Babys am besten ist, in einer ruhigen und freudvollen Atmosphäre auf die Welt zu kommen. Die Geburt Deines Kindes kann und soll ein schönes Ereignis sein, an das Du Dich immer gerne erinnern möchtest. Eine werdene Mutter, die sich bewusst darauf vorbereiten, kann in die Freude kommen angenehm und leicht zu gebären - sie verspürt eine überwältigende und kraftvolle Erfahrung und geht gestärkt und glücklich daraus hervor!

 

Damit das gelingen kann, werden in HypnoBirhting konditionierte Ängste und Blockaden aufgelöst und durch eine positive Erwartungshaltung ersetzt. Und zwar mittels Entspannungsmethoden, Selbsthypnose, Visualisierungen und das Wissen über die natürlichen Kräfte und Fähigkeiten einer gebärenden Frau. Du lernst Techniken kennen, durch die Du die Geburtswellen wahrnehmen kannst, gleichzeitig aber auch im Stande bist, sie zu beeinflussen. In diesem ruhigen Zustand voller Vertrauen gelingt es dem Körper leichter Endorphine auszuschütten und er erreicht  intensive Entspannung. Wusstest du übrigens, dass diese Endorphine 200x stärker wirken als Morphin? Alles, was du brauchst, trägst du bereits in Dir!

 

In Hypnobirthing lernen Du und Dein Partner...

  • Angst und Anspannung durch Vertrauen und Ruhe zu ersetzen
  • Techniken zur Tiefenentspannung und Selbsthypnose
  • Positive Visualisierungen und Affirmationen für einen angenehmen Geburtsverlauf
  • Die Steuerung der Produktion natürlich schmerzlindernder Körperstoffe
  • Atemtechniken, Entspannungs- und Konzentrationsübungen zwischen und während der Geburtswellen
  • Körperübungen, Massagetechniken und Geburtspositionen
  • Aktive Unterstützungsmöglichkeiten durch den Partner
  • Woher der Mythos kommt, dass Schmerzen zur Geburt gehören
  • Warum Frauen in anderen Kulturen fast ohne Schmerzen und Beschwerden gebären

 

 

Die Vorteile für die werdende Familie...

  • Du verstehst die Vorgänge in deinem Körper und wie wunderbar er für die Geburt geschaffen ist
  • Du lernst den Kreislauf aus Angst, Verspannung und Schmerz zu umgehen
  • Es kommt zu weniger Interventionen (Schmerzmittel, PDA, Dammschnitt, ...). Nur in wirklichen Bedarfsfällen wird medizinische Hilfe nötig
  • Du lässt dich ganz auf die Geburtswellen ein und lenkst sie durch deine Atemtechnik
  • Du erlaubst dir, den natürlichen Impulsen deines Körpers zu folgen, um das Baby in deinem eigenen Tempo zu gebären, anstatt lange und erschöpfend zu pressen
  • während der Geburt bleibst Du so in deiner Kraft, bist wach und voller Energie
  • Dein Geburtsbegleiter (meist Partner) nimmt eine  mitwirkende Rolle bei der Geburt ein und ist nicht nur ein unbeteiligter Zuschauer
  • Die Liebe und Bindung zwischen Dir, Deinem Partner und dem Baby wird gefestigt
  • Du wirst die Geburt als jene sichere, schöne und ruhige Erfahrung erleben, als die sie von Natur aus vorgesehen ist
  • Eltern berichten, dass HypnoBirthing-Babys friedlich, ausgeglichen und emotional stabil sind

KURSTERMINE: ab 2020 in Kleingruppen von max. 4 Paaren

ZIELGRUPPE: Schwangere ab der 20. SSW mit ihrem Geburtsbegleiter

www.hypnobirthing.at