Wie für alle Gesundheitskurse der VHS ist auch für fitdankbaby und

BeBo Rückbildung der 100 Euro-Bildungsgutschein der Arbeiterkammer einlösbar.

>> Infos zum AK-Bildungsgutschein oder Tel: 050 477-4001


 

BeBo® Rückbildung und Beckenbodengymnastik

 

Das Baby ist endlich da und Dein Körper durch Schwangerschaft und Geburt völlig ausgepowert? Jetzt ist es an der Zeit, Dir etwas Gutes zu tun! Nach der Geburt ist für die frischgebackenen Mamis ein Rückbildungskurs unter fachkundiger Anleitung ein absolutes MUSS! Rückbildung ist wichtig, wird aber von vielen als lästig empfunden - das muss nicht sein. Ich zeige Dir effektive Übungen für die Zeit nach dem Wochenbett.

 

Einen trainierten Bizeps kennen wir alle. Man kann ihn sehen, er ist sexy. Aber ein trainierter Beckenboden? Ja, dieser Muskel ist sogar viel wichtiger als Bizeps und Co. Im Unterschied zu sichtbaren Muskeln arbeitet die Beckenbodenmuskulatur im Geheimen. Man kann sie nicht sehen und viele Frauen haben sie noch nie bewusst gespürt. Fakt ist, dass die Bedeutung des weiblichen Beckenbodens lange Zeit unterschätzt, beziehungsweise schlicht ignoriert wurde. Dabei ist diese handtellerdicke Platte eine der wichtigsten Muskelgruppen des weiblichen Körpers. Heute weiß man: ein wohl trainierter, täglich aktiver Beckenboden verhindert bzw. lindert Blasen-und Gebärmuttersenkung sowie Inkontinenz, verbessert Deine Körperhaltung und steigert das Lustempfinden. Die effektiven Ganzkörperübungen kräftigen zudem Deinen Bauch und beugen Rückenbeschwerden vor.

 

Versteckter Schatz - der Beckenboden

 

Nach vielen Gesprächen mit Hebammen, Ärzten und Mamis kann ich Dir wirklich nur ans Herz legen einen solchen Kurs zu besuchen. Warum? Ganz einfach: wir wollen alle nicht in den Wechseljahren für fehlendes Beckenbodentraining büßen und uns mit Inkontinenz herumschlagen, oder? Denn genau da liegt die Crux: die Auswirkungen bei einem schwachen Beckenboden treten meist erst viele Jahre später hervor. Aber Du kannst auch einfach mal mit voller Blase am Trampolin springen und testen, wie lange Du “Pipi halten" könnt. So lustig das alles klingt, so unlustig ist es dann wenn es einen betrifft. Und um dem bestmöglich vorzubeugen, dient die Rückbildung. Grundsätzlich ist es nie zu spät mit dem Beckenbodentraining zu beginnen!

 

KURSINHALTE

- Anatomie und Funktion des Beckenbodens

- Information über Inkontinenzformen

- Information über Organsenkungen

- Zusammenhänge zwischen BB, Atmung und Haltung verstehen

- Bewusstes Wahrnehmen, Anspannen und Entspannen des BB

- Stärkung der Tiefenmuskulatur

- Beckenbodenschonendes Bauchmuskeltraining

- Ganzkörpertraining mit Kleingeräten unter Einbezug des BB

- Erstellung und Besprechung eines Miktionsprotokolls

- Anatomie und Funktion von Blase / Harntrackt

- WC Verhalten

- Beckenbodenschonendes Alltagsverhalten

 


 

Start: Freitag, 07. Dezember 2018

Uhrzeit: 10.20-11.20 Uhr

8 Termine: 7., 14., 21. Dezember / 11., 18., 25. Januar / 1., 8. Februar

 

Start: Freitag, 22. Februar 2019

Gruppe 1: 10.20-11.20 Uhr

Gruppe 2: 11.40-12.40 Uhr

8 Termine: 22. Februar / 8., 15., 22., 29. März / 5., 26. April

 

>> Anmeldung über die VHS

 


ZIELGRUPPE: Frauen ab 2-12 Monate nach der Entbindung

KURSBEITRAG: 145€, 8x60 Minuten, der 100€-Bildungsgutschein der Arbeiterkammer ist einlösbar!

MITZUBRINGEN: Sportbekleidung, Handtuch, Wasser

Babys können gerne mit, werden aber nicht in die Stunde eingebunden!