Beckenbodenkurs

Als Schwangere kannst du, bis einschließlich des zweiten Trimesters, in den regulären BeBo-Kursen teilnehmen. Deine Trainingsintensität wird dementsprechend angepasst.

 

Donnerstag, 19.00-20.00 Uhr

8 Termine: 26. Sept /3., 10., 17., 24. Oktober / 7., 14., 21. November

Buchbar ab ca. Anfang August, mit oder ohne AK-Bildungsgutschein

 

Freitag, 10.15-11.15 Uhr

8 Termine: 27. Sept /4., 11., 18., 25. Oktober / 8., 15., 22. November

Buchbar ab ca. Anfang August, mit oder ohne AK-Bildungsgutschein

 

Kursgebühr: €145

Dauer: 8 Einheiten zu 60 Minuten

Mitzubringen: Sportbekleidung, Handtuch, Wasser, Matten sind vorhanden

Zielgruppe: ALLE Frauen, auch während der Schwangerschaft und nach der Geburt. Schwangeren empfehle ich eine Teilnahme bis einschließlich des zweiten Schwangerschaftstrimesters.


 

Warum Beckenbodentraining in der Schwangerschaft?

Der BB Besteht aus Muskulatur und Bindegewebe. Er hält die inneren Organe im Bauchraum und kontrolliert die Ausscheidungen - auch der Schließmuskel gehört zur Beckenbodenmuskulatur. Während der Schwangerschaft hält und trägt dein BB noch zusätzlich das Gewicht des Babys, der Plazenta und des Fruchtwassers. Und das, obwohl Muskel- und Bindegewebe durch die Schwangerschaftshormone weicher und nachgiebiger geworden sind. Somit profitieren Schwangere ganz besonders von Beckenbodentraining, denn in dieser Zeit ist er starken Belastungen ausgesetzt. Zudem drückt das Baby immer mehr auf die Blase. Die Folge: es kann zu Blasenschwäche kommen. Damit es beim Niesen, Husten, Lachen zu keinen Zwischenfällen kommt, lohnt es sich den Beckenboden schon in der Schwangerschaft kennenzulernen und sanft zu trainieren. Das macht auch während der Geburt und der Zeit danach einiges einfacher. Zudem kannst dich jetzt noch voll auf den Kursinhalt, deinen Körper und deine Wahrnehmung konzentrierten, ohne vom Baby abgelenkt zu sein. Nutze diese Zeit sinnvoll für dich!

 

Vorteile von Beckenbodentraining in der Schwangerschaft

  • Ein sanft trainierter BB schützt vor Blasenschwäche während und nach der Schwangerschaft.
  • Beckenbodentraining beugt Rückenschmerzen vor und fördert eine aufrechte Haltung.
  • Das Risiko von Geburtsverletzungen kann sich reduzieren. Denn das Gewebe eines trainierten BB ist gut durchblutet und somit elastischer. Es kann der Belastung einer Geburt besser standhalten.
  • Du kannst während der Geburt besser loslassen, weil du bereits gelernt hast, wie du deinen BB wahrnimmst und entspannst.
  • Du bist bereits ideal für die Zeit danach vorbereitet und findest schneller in die Rückbildung.

In diesem Kurs dreht sich somit alles um das interessante Thema Beckenboden und wie du ihn lebendig und kraftvoll erhältst, damit er dich stabil und sicher durchs Leben trägt. Frauen zu mehr Lebensqualität, Weiblichkeit und Körpergefühl zu begleiten. DAS ist meine Vision. Nach intensiven Jahren der Ausbildung, zahlreichen Seminaren und Workshops, beschäftige ich mich zunehmend mit dem Thema Frauengesundheit, insbesondere Beckenboden, und begleite seit 2013 sehr viele Frauen jeglichen Alters in meinen Kursen. Einen Raum zu schaffen, in dem du dich sicher fühlst mit deinen Anliegen und Fragen und zu weiblicher Stärke findest, das ist mir eine Herzensangelegenheit. Mit dieser schönen Art der Beckenbodengesundheit fühle ich mich angekommen in meiner beruflichen Heimat.

 

Meine Kurse sind grundsätzlich für Frauen in jedem Lebensabschnitt geeignet. Jene, die einen schwachen oder verspannten Beckenboden haben, eine Rückbildung suchen, bereits in der Schwangerschaft mit dem Training beginnen oder im besten Fall präventiv etwas für ihren Körper tun möchten. Ziel ist es, einen bewussten Zugang zu finden und die Wahrnehmung für diesen sehr wichtigen Körperbereich zu schulen. Denn nur ein sanft trainierter, flexibler und entspannungsfähiger Beckenboden beugt Folgen wie Inkontinenz vor und hält die inneren Organe am Platz. Wir wollen einen FLEXIBLEN und LEBENDIGEN Beckenboden, eine Basis, die gleichsam Halt gibt, aber auch loslassen kann. 


Was erwartet dich?

Mein Kurs besteht aus einer guten Mischung Praxis sowie Theorie und zeigt dir, dass Beckenbodentraining Spaß macht! Mit abwechslungsreichen Workouts und maßgeschneiderten Übungen stärken wir die Beckenbodenmuskulatur, kräftigen die Körpermitte und wirken Rückenschmerzen entgegen. Wir bauen Kleingeräte in das Training ein, machen eine Runde Zirkeltraining und schulen mit Balanceübungen unser Gleichgewicht. Ein weiterer wichtiger Fokus liegt auch auf der Entspannung des Beckenbodens.

Ich erkläre dir zudem, wie der Beckenboden aufgebaut ist, auf welche Weise er funktioniert und mit anderen Organen und Körperregionen zusammenwirkt. Danach kannst du das Gelernte zuhause selbst umsetzen und fortführen. Teilnahme mit oder ohne AK-Bildungsgutschein.

 

 

Aufbauende KURSINHALTE in gleichbleibender Gruppe:

  • Anatomie & Funktion des Beckenbodens
  • Inkontinenzformen und Organsenkungen
  • Wahrnehmen, Stärken, Entspannen des Beckenbodens
  • Kräftigung der Tiefenmuskulatur
  • Beckenbodenschonendes Bauchmuskeltraining
  • Ganzkörpertraining für Beine, Po, Rücken
  • Übungen mit Kleingeräten wie Theraband, Ball etc.
  • Zusammenhang mit Atmung, Haltung, Füße und Mimik
  • Körperwahrnehmung schulen
  • Erstellung & Besprechung eines Trink- und Miktionsprotokolls
  • WC Verhalten & BB
  • Förderliches Alltagsverhalten

Meine Qualifikationen für den Beckenboden:

  • BeBo® Fortbildung: Entspannung für den Beckenboden, April 2022
  • BeBo® Lehrgang "Beckenboden-Fachfrau Schwangerschaft/Rückbildung", Juli-Oktober 2021
  • BeBo®  Fortbildung "Hol`Dir den Praxiskick", 2020
  • BeBo® Lehrgang "Beckenboden Trainer" für Leistungs- und Breitensport, Innsbruck 2018 - 2019
  • BeBo®  Workshop "Inputs für Redondoball, Rendondoball Plus, Keilkissen und Ballkissen", 2018
  • BeBo® Fortbildung "Beckenboden nach der Geburt", 2016
  • BeBo® Fortbildung "Beckenboden in der Schwangerschaft", 2016
  • BeBo® Grundausbildung "Beckenboden Kursleiter", Wien 2013 - 2014

 

Außerdem: 

  • Zertif. Pilates Trainerin
  • Zertif. Yogalehrerin für Prä- und Postnatal
  • Yogalehrerin (200h)
  • Zertif. Fitnesstrainerin für Prä- und Postnatal