Babymassage

 

Die menschliche Haut ist das grösste Sinnesorgan. Tausende von Nervenenden verbindet sie mit allen Organen und Geweben des Körpers. Das Massieren des eigenen Babys erweckt tiefe Freude und Zärtlichkeit im Herzen, stärkt die Bindung, schenkt beiden Beteiligten geistige und körperliche Entspannung. Babymassage ist eine wunderbare Art, die liebevolle Beziehung, Verbundenheit und Zweisamkeit in den ersten Lebensjahren zu fördern.

 

Ein hochwertiges Öl und ein Skript sind inbegriffen!

 

VORTEILE DER BABYMASSAGE:

 

- Stärkung von Körpergefühl und Selbstvertrauen

- Oxytocin (Bindungshormon) wird ausgeschüttet und Eltern-Kind-Bindung gefördert

- fördert die Verdauung und regt den Stoffwechsel an

- kann Schmerzen regulieren, zB. Bauchweh, Zahnen, Wachstum
- stärkt die Abwehrkräfte, da das Lympfsystem Schadstoffe abtransportiert
- verbessert die Durchblutung der Haut und Muskulatur
- baut die Stoffwechseltoxine ab
- wirkt je nach Massagegriff schlaffördernd oder belebend

- wirkt über die Reflexzonen der Hände und Füße auf Organ- und Stoffwechselvorgänge

- wirkt auf das Skelett kräftigend und ausgleichend


Zielgruppe: Eltern mit Babys ab 12 Wochen bis VOR Krabbelalter

Kursdauer: 3 Termine à 50 Minuten